Die nächste Großaktion folgte am Samstag, den 3. Oktober um 9 Uhr. Mit zunächst etwa 10 Leuten wurden die von Volker Böschen hergestellten, schwergewichtigen […]