Anfang Mai führte die Fa. Dellerts die Malerarbeiten an der Außenfassade fort; Ende des Monats brachte Fa. Chris Bischoff auch am Anbau den letzten Anstrich an. Nun erstrahlt das Haus und unser Dorfladen in neuem Glanz. Einfach ein Schmuckstück. Seit Mitte Mai unterstützt Ulrike Rippe das vielbeschäftigte Team der Verkäuferinnen im Laden. Da Pflanzzeit ist, werden draußen auch Sommerblumen etc. angeboten. Um Platz für die Rollwagen der Anlieferer, Leergut, Altpapier usw. zu schaffen, hat das Bau-Team die Garage ausgeräumt und den alten, unebenen Fußboden rausgestemmt. Das Material wird als Unterbau für einen Stellplatz neben der Garage genutzt. Als neuen Zugang eröffneten die Freizeithandwerker eine zugemauerte alte Tür zur Ladenseite. Dann wurde neuer glatter Betonboden eingefüllt und die Rollwagen läufen nun wie von selbst in ihre neue Unterkunft.

Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.